S2 | 11. Spieltag | Saison 12

  • :bengalo11. Spieltag:bengalo

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden



    49e663258056f04aef9b018b6b3de424.png - 8b106f86d70348381c54746ea8860145.png

    Real Sociedad (9.) - FC Porto (7.)


    Die erste Begegnung ist Real Sociedad gegen FC Porto. Nach dem schlechten Saisonstart der Spanier, scheint es mittlerweile, dass das Team sich immer besser einfindet. Die letzten 5 Spiele hat das Team kein einziges Spiel verloren und diese Serie soll auch fortgesetzt werden. Tabellarisch ist man zwar immer noch auf Platz 9, der Vorsprung beträgt jedoch 9 Punkte auf den 10, weswegen kein Grund zur Panik herrscht. Gegen Porto will man da weiter machen, wo man die letzten Wochen aufgehört hat. Mit einem Sieg winkt sogar ein höherer Tabellenplatz und das würde heißen, dass das Team den Tabellenplatz 9 das erste Mal seit dem 3 Spieltag verlassen würde. Porto hingegen wechselt von Platz 7 zu 8 und das permanent in dieser Saison. Das Team profitiert vor allem von Nichtaufstellung der Gegner, denn 2 von den 3 Siegen kamen deswegen. Der eine Sieg gegen ein aufgestelltes Team kam jedoch gegen Sociedad und das wird das Team versuchen erneut zu erzielen auch, wenn es nicht leicht wird. Sociedad geht in die Partie, vor allem wegen ihrer Form, als Favorit. Die Frage bleibt, ob die Abwehr von Porto durchbrochen werden kann.


    1568427983c918ae0af070849fb75d12.png - e34f68ff8c3ebd38a87a1ed04d3aa3a6.png

    FC Villarreal (6.) - Sporting Lissabon (4.)


    Für die nächste Begegnung bleiben wir ins Spanien, denn Villarreal empfängt Sporting Lissabon. Beide Teams befinden sich im Mittelfeld der Liga. Vor allem Villarreal ist 12 Punkte vor einem Abstiegsplatz und 7 Punkte hinter dem Aufstiegsplatz. Um nochmal ins Aufstiegsrennen mitzumischen, muss das Team die nächsten Spiele gewinnen und eine Serie starten. Womöglich ist dass für den Aufsteiger auch gar nicht das Ziel, da die Etablierung in der Liga wichtiger ist und diese scheint erzielt worden zu sein. Sporting Lissabon hingegen kann mit einem Sieg wieder ins Aufstiegsrennen eingreifen. Der Abstand zum Aufstieg beträgt 5 Punkte und das heißt, dass sich das portugiesische Teams nicht mehr viele Ausrutscher erlauben darf. Die Form spricht für Sporting Lissabon und die Heimschwäche der Spanier auch, das heißt jedoch gar nicht, denn einfach wird es für Sporting keinesfalls.


    d31c6a2b98d71ec160d700be1fc79488.png - d02dbf12b908542bccc39c2f2dc13056.jpg

    Sampdoria Genua (10.) - Athletic Bilbao (1.)


    Unterschiedlicher könnte die Lage für beide Teams nicht seien: Der Tabellenführer trifft auf den Tabellenletzten. Athletic Bilbao hat nach konnte nach dem verpassten Debüt des neuen Trainers, wieder schnell zur Spur gefunden. Vergangenen Spieltag gab es einen Sieg über Neapel und somit konnte der Vorsprung auf den Verfolger ausgebaut werden. Mit 5 Punkten Vorsprung hofft das Team nun den Aufstieg zu erreichen nach der Enttäuschung in den letzten zwei Saisons. Ganz anders läuft es bei Sampdoria. In 10 Spielen, 1 Punkt. Für die meistens steht der Absteiger der S2 schon fest. Kampflos wollen die Italiener aber nicht aufgeben, weshalb sie finanziell alles auf einer Karte gesetzt haben und Trainer Jürgee an Board geholt haben. Das Debüt des Trainers war jedoch nicht erfolgreich und man verlor trotz guter Leistung 2:1. Wichtig ist es jetzt die Leistung in Siege umzuwandeln und auch wenn viele das Team schon abgeschrieben haben, könnte ein Sieg gegen Bilbao schon reichen um einen moralischen Boost für den Rest der Saison zu erzeugen. Für die Italiener auf em Papier ein unglaublich schweres Spiel, aber mit der richtigen Einstellung des Trainers, könnten sie den Spanien gefährlich werden.


    674c7e505634a42a1c1a6e9d9fc526c3.png - 86bb16c76af1feaf111f3c90b41afb4a.png

    SSC Neapel (5.) - Atalanta Bergamo (8.)


    Die nächste Begegnung findet ins Italien statt, denn dort empfängt der SSC Neapel Atalanta Bergamo zum italienischen Duell. Ein schwerer Rückrundenstart für die Neapolitaner: Nach dem man sich den Aufstieg vorgenommen hat, kam die Ernüchterung in Bilbao als es die 2:1 Niederlage gab. Nun beträgt der Abstand 5 Punkte und der Trainer scheint schon aufgegeben zu haben. Ob das das richtige Signal fürs Team ist, bezweifeln wir und 5 Punkte kann vor allem ein qualitativ starkes Team wie Neapel es ist, einholen. Dafür brauchte es aber dringend Siege in den nächsten Spielen. Entspannter geht es bei Atalanta zu. Der Vorsprung zum Aufstieg beträgt 9 Punkte und zum Abstieg 10. Man ist also punkttechnisch im kompletten Mittelfeld und kann die Saison ausklingen lassen und neue Sachen für die neue Saison testen, denn das Team hat deutlich mehr Potenzial für höhere Tabellenregionen. Diese sollten dann in Zukunft angegangen werden.


    14186c4eb466019854dc94025431457a.png - f517da384c5df73079c064fc3eda7bfe.png

    FC Famalicao (3.) - AC Florenz (2.)


    In der letzten Begegnung des Abends geht es nach Portugal. Dort empfängt Famalicao den AC Florenz. Die Portugiesen waren lange Zeit in der Hinrunde auf den Aufstiegsrängen, konnte diese aber bis zum Ende nicht halten, da mit dem Unentschieden gegen Villareal eine Serie ohne Siege gestartet wurde. Insgesamt in 5 Spielen wettbewerbsübergreifend konnte das Team nicht gewinnen, doch diese Serie konnte zum Rückrundenbeginn gegen Atalanta gebrochen werden. Vor allem die starke Defensive, die keinen Schuss zugelassen hat, überzeugte. Florenz hingegen zählt mittlerweile drei Siege in Folge und wird in Portugal auf den vierten gehen. Das Team zeigt ähnlich wieder Gegner gute defensiv Arbeit, denn man hat bisher nur 3 Gegentore kassiert. Der Aufstieg ist das klare Ziel der Italiener nach dem man nun zum vierten Mal in Folge sich in der 2. Liga befindet. Es erwartet uns eine Partie mit wahrscheinlich wenig Toren, denn sowohl Famalicao als auch Florenz überzeugen mit einer gute Defensive. Famalicao ist hierbei aber der Verfolger, welcher eigentlich auf Sieg spielen sollte.



    Bildschirmfoto-2021-02-19-um-15-49-33.png


    :tor

    :rssAufstellung abgeben! :rss

      Thommek  Paul Gascoigne  Mihaj  boon.  Herdie  Aust3r  Maxim  Villa_  Vienna_Style  Jürgeee

    &key=f233236d0fef345f5c392cc441c7aa4110153ce2083cf0df1fa8d7ae1b34247b-aHR0cHM6Ly93d3cuYmlsZGVyLXVwbG9hZC5ldS91cGxvYWQvOTI5MzM2LTE2MDgwNzQ0MjYucG5n


    RSS "Newcomer" Saison 11 - 1. Platz

    RRS "Bester Ligaleiter" Saison 12 - 1. Platz


    RSS-WSC 7.3 "80s" - 1. Platz

    RSS-Nachtspiel 18 - 1. Platz

  • Will der uns hier Aufstiegsrennen andrehen...:facepalm

    Haben damit nichts zu tun, wollen möglichst schnell den Klassenerhalt auch auf dem Papier klar machen, thats all.

    Punkte gegen Villareal wären da fresh.

    Schlafe ein beim Schreiben so langweilig ist die Tabelle. Hab vielleicht von Spannung geträumt.

    5 Punkte auch uneinholbar.

    &key=f233236d0fef345f5c392cc441c7aa4110153ce2083cf0df1fa8d7ae1b34247b-aHR0cHM6Ly93d3cuYmlsZGVyLXVwbG9hZC5ldS91cGxvYWQvOTI5MzM2LTE2MDgwNzQ0MjYucG5n


    RSS "Newcomer" Saison 11 - 1. Platz

    RRS "Bester Ligaleiter" Saison 12 - 1. Platz


    RSS-WSC 7.3 "80s" - 1. Platz

    RSS-Nachtspiel 18 - 1. Platz

  • Will der uns hier Aufstiegsrennen andrehen...:facepalm

    Haben damit nichts zu tun, wollen möglichst schnell den Klassenerhalt auch auf dem Papier klar machen, thats all.

    Punkte gegen Villareal wären da fresh.

    Schlafe ein beim Schreiben so langweilig ist die Tabelle. Hab vielleicht von Spannung geträumt.

    5 Punkte auch uneinholbar.

    Ok!

    Villareal wird weggemacht, greifen oben an!

    Famalicao auch schon im Pokal besiegt, die holen wir noch!