Südeuropa - Saison 12 - 1. Spieltag

  • :bengalo1. Spieltag:bengalo

    Tage
    Stunden
    Minuten
    Sekunden



    f517da384c5df73079c064fc3eda7bfe.png - 8b106f86d70348381c54746ea8860145.png

    AC Florenz - FC Porto


    In der ersten Partie treffen zwei Teams auf einander, die gestern ein bitteres Pokalaus erlebt haben. Der AC Florenz empfängt den FC Porto.

    Florenz hat den Saisonauftakt verpennte und hat beim Pokalspiel mit einer NA geglänzt. Das ist auch nicht das erste Mal, sondern in den letzten 7 Ligaspielen gab es ganze 6 (!)x eine Nicht-Aufstellung. Hat Trainer Busin genug von seinem Team, welches die letzten drei Saison den Wiederaufstieg nicht geschafft hat? Oder was spielt sich genau in Florenz ab? Transfers sind Fehlanzeige, weshalb Florenz dieses Jahr zu den Abstiegskandidaten gehört, wenn der Trainer nicht langsam erscheint und das Ruder rumreißen kann. Gerüchte zu Folge wurde der Trainer auch heute morgen entlassen und der Vorstand ist schon auf der Suche nach Ersatz.

    Bei Porto hat man solche Probleme nicht, da der Verein vom Interimstrainer Maxim betreut wird. Letzte Saison als Aufsteiger schaffte man sogar sensationell Platz 3. Die Ambitionen des Vereins sind sicherlich nicht der Aufstieg, jedoch hätte man wahrscheinlich nichts dagegen, wenn es kommen würde. Das es möglich ist zeigt die letzte Saison. Getan hat sich rein transfertechnisch auch nichts, jedoch hat das Team so gut harmoniert, dass es womöglich auch keinen Grund zur Veränderung gab.

    Das Spiel hat mit Porto einen klaren Favoriten und die Wahrscheinlichkeit eines NA seitens Florenz ist so hoch, dass man hier auch von einer Klatsche ausgehen kann.


    14186c4eb466019854dc94025431457a.png - 86bb16c76af1feaf111f3c90b41afb4a.png

    FC Famalicao - Atalanta Bergamo


    Der Spieltag bietet neben Florenz vs Porto noch ein portugiesisches-italienisches Duell und zwar empfängt der FC Famalicao Atalanta Bergamo.

    Famalicao lief in Gefahr nach dem Abstieg aus der ersten Liga durchgereicht zu werden. Dies konnte jedoch verhindert werden. Am Ende stand trotzdem ein enttäuschender 9. Platz zu buche. Ein Tabellenplatz der nicht der Anspruch des kleinen aber doch sehr talentierten Vereins seien darf. Transfertechnisch wurde weiter an den Weg mit Talenten festgehalten und für über 10 Millionen Adamu und Caqueret eingekauft. Das beide diese Saison schon helfen können, ist zweifelhaft, jedoch sind das beide gute Kicker für die Zukunft. Gerüchte zu Folge ist man an Vlahovic dran, der ein Kandidat für die erste Elf wäre, mehr ist aktuell jedoch nicht bekannt.

    Atalanta Bergamo schaffte vergangene Saison den 4. Tabellenplatz. Nicht schlecht, jedoch sollten die Ambitionen des Vereins, welcher mehr Saisons in der 1. Liga gespielt hat als in der zweiten, weiter nach oben sein. Mit den Italienern sollte oben zu rechnen sein und unwahrscheinlich wäre ein Aufstieg definitiv nicht. Atalanta geht als leichter Favorit in die Begegnung, jedoch genießt Famalicao den Heimvorteil und konnte dadurch sogar selbst auf 3 Punkte hoffen.


    674c7e505634a42a1c1a6e9d9fc526c3.png - d02dbf12b908542bccc39c2f2dc13056.jpg

    SSC Neapel - Athletic Bilbao


    Das Topspiel des Spieltag ist eindeutig Napoli gegen Athletic Bilbao.

    Napoli schafft es nach einem enttäuschenden Saisonstart noch auf Platz 5. Der Verein der nun schon seit 3 Saison in der 2. Liga kickt, muss zwingend zeitnah den Aufstieg schaffen. Mit Spielern wie Messi, Lewandowski und Belotti gehört man in die 1. Liga. Dieses Dreieck wurde nun nochmal erweitert um ein Viereck, denn mit Verratti kommt das nächste Kaliber, welches Napoli den Aufstieg ermöglichen könnte. Dafür muss Trainer sergio jedoch am Ball bleiben und kontinuierlich sein Ziel verfolgen. Die der jüngsten Vergangenheit wirkte er jedoch als wäre er nicht wirklich bei der Sache dabei.

    Das Trainerkarussell dreht weiter bei Athletic Bilbao. In der Vereinsgeschichte konnte lediglich einmal der selbe Trainer die Saison beenden und das war Fatih Terim in Saison 8 und 9. Auch diese Saison entschied man sich für einen Trainerwechsel. Der Erfahrene Paule ersetzt N46. Nach dem knapp verpassten Aufstieg in Saison 10, folgte eine recht enttäuschende Saison mit Platz 6. Bilbao sieht sich weiter oben, jedoch ist die Konkurrenz da oben auch riesig. Bilbao scheint eine Wundertüte zu sein und es bleibt abzuwarten wohin die Richtung geht.

    Favorit sollte hier Napoli sein, allerdings hat Bilbao einen erfahrenen Sim Trainer, der schon öfter für Überraschungen gesorgt hat. Ein Auswärtssieg würde uns nicht überraschen.


    d31c6a2b98d71ec160d700be1fc79488.png - e34f68ff8c3ebd38a87a1ed04d3aa3a6.png

    Sampdoria Genua - Sporting Lissabon


    Der Spieltag der italienisch-portugiesischen Duelle bietet auch ein drittes: Sampdoria empfängt Absteiger Sporting Lissabon.

    Sampdoria hat zwar kontinuierlich auf der Bank, denn Trainer Butters_ sitz schon zum vierten Mal hintereinander auf der Trainerbank. Er genießt das vollste Vertrauen und auch wenn es jede Saison gegen den Abstieg geht, wird der Klassenerhalt trotzdem relativ souverän am Ende raus hin geschafft. Auch diese Saison scheint es so, dass Sampdoria den Blick nach unten richten muss, aber mit den erfahrenen Coach scheint es unwahrscheinlich, dass am Ende der Gang in Liga 3 antreten werden muss.

    Der Überraschungsaufsteiger aus Saison 10 Sporting Lissabon hat es nicht geschafft den Klassenerhalt in Liga 1 zu erreichen. Nach fünf erfolgreichen Saison schmiss auch noch der Erfolgstrainer conjo hin. Als Ersatz wurde erneut ein Interimstrainer geholt und zwar boon. . Der Kader bietet genug um oben mitzuspielen, weswegen sich Lissabon eher im Mittelfeld der Liga sieht mit Tendenzen nach unten.

    Die Begegnung könnte eine spannende Partie werden. Ein Favorit ist nicht festzumachen, jedoch würde eine Niederlage für beide Teams ein herber Rückschlag sein.


    1568427983c918ae0af070849fb75d12.png - 49e663258056f04aef9b018b6b3de424.png

    FC Villareal - Real Sociedad


    In der letzten Partie trifft der spanische Aufsteiger Villareal gegen den spanischen Absteiger Real Sociedad.

    Villareal hat es nach sechs Saisons geschafft wieder in eine Profiliga zu spielen. Für diese neue Aufgabe wurde ein erfahrenen Trainer und zwar Aust3r geholt. Die Ambitionen des Vereins sind noch offen, jedoch hat das Pokalspiel gegen Atalanta gezeigt, dass mit dem Verein diese Saison zu rechnen ist.

    Real Sociedad konnte nur 2 Saisons im Oberhaus überleben und muss nun wieder in die 2. Liga. Der Kader hat mit Griezmann und Busquets zwei Erfahrene Leute, die dieses Team anführen können, jedoch bleibt abzuwarten, wie die Moral des Teams nach dem Abstieg seien wird. Werden sie sich schnell umgewöhnen oder wird es seine Zeit brauchen? Gerade deshalb scheint das Team auch eine Wundertüte zu sein.

    Bei beiden Teams weiß man noch nicht was man bekommen wird, weshalb man von einer spannenden und offenen Partie reden kann. Leichte Vorteile werden jedoch bei Villareal auf Grund der heimischen Fans gesehen.



    :weird:asiateAufstellung abgeben! :asiate:weird

      Villa_  Paul Gascoigne  Mihaj  Maxim  Aust3r  Vienna_Style  Butters_  boon.  sergio

    &key=f233236d0fef345f5c392cc441c7aa4110153ce2083cf0df1fa8d7ae1b34247b-aHR0cHM6Ly93d3cuYmlsZGVyLXVwbG9hZC5ldS91cGxvYWQvOTI5MzM2LTE2MDgwNzQ0MjYucG5n


    RSS "Newcomer" Saison 11

    RRS "Bester Ligaleiter" Saison 12